Gemeindebriefe

Titelbild zum Gemeindebrief Ausgabe 3 aus 2016 Hänigsen-Obershagen

2016 | Ausgabe 3 | Herbst

10.05.2017 | 5,0 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Andacht: Zwei sehr unterschiedliche Bilder. Der Mähdrescher ist uns vertraut. Das Markttreiben in Afrika begegnet uns im Fernsehen oder auf Reisen. Das Thema beider Bilder: Wovon leben wir? Uns in Europa sichert eine moderne Ernte mit leistungsfähigen Maschinen im kommenden Winter wieder die vollen Regale und Kühltheken.
Gelbes Haus: Am 22.09.2016 wird der Laden in der Brandstraße zum letzten Mal geöffnet sein.Dann ziehen wir in die Windmühlenstraße 10. Wegen des Umzuges bleibt das Gelbe Haus am 26.09.2016 geschlossen.
Änderung der Friedhofsgebührenordnung: Eine Kirchengemeinde kann im Rahmen einer Bestattung verschiedene Ge- bühren erheben. Da sind zum einen die Gebühren für die Verleihung von Nutzungsrechten an Grabstätten, wie es in der Fachsprache heißt.
Die Zeit bleibt stehen: .... wenn Klaus Wilhelm Brandes einmal nicht die 130 Jahre alte Kirchturmuhr von St. Petri aufzieht.
Kinderbibeltage: Die Kinderbibeltage finden dieses Jahr am Freitag, den 04.11., von 16 bis 19 Uhr und am Samstag, den 05.11., von 10 -13 Uhr im Haus der Begegnung statt und stehen unter dem Motto „Werkzeuge des Friedens“.

Titelbild zum Gemeindebrief Ausgabe 2 aus 2016 Hänigsen-Obershagen

2016 | Ausgabe 2 | Sommer

10.05.2017 | 3,1 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Andacht: Und Mose sprach: Lass mich deine Herrlichkeit sehen! Und er sprach: Ich will vor deinem Angesicht all meine Güte vorübergehen lassen und will vor dir kundtun den Namen des Herrn: Wem ich gnädig bin, dem bin ich gnädig, und wessen ich mich erbarme, dessen erbarme ich mich.
Weltgebetstag 2016:  Frauen aus Kuba haben für 2016 die Inhalte für den Weltgebetstag vorbereitet. Der größte und bevölkerungsreichste Inselstaat der Karibik stand im Mittelpunkt, als am Freitag, den 4. März 2016, Gemeinden rund um den Erdball Weltgebetstag feierten.
Über den Wolken, ... muss die Freiheit wohl grenzenlos sein .... Unter diesem Thema, in Anlehnung an das Lied des Chansonniers Reinhard Mey, stand der diesjährige ökumenische Himmelfahrtsgottesdienst.
Neue Mitglieder im Vorstand des Förderverein: Am 14. März wurden Friederike Emmelius als Schriftführerin und Cord Ellesiek als Kassenwart in den Vorstand des Fördervereins gewählt.
Besonderer Gottesdienst am Seerosenteich: Bei besonders schönem Wetter und frühsommerlichen Temperaturen haben wir am 8. Mai einen Tauf-Erinnerungs-Gottesdienst im Beerbusch gefeiert. Das KiGo-Team konnte rund 30 Kinder und Erwachsene begrüßen.

Titelbild zum Gemeindebrief Ausgabe 1 aus 2016 Hänigsen-Obershagen

2016 | Ausgabe 1 | Ostern

10.05.2017 | 6,0 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Andacht: Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle (Offenbarung 1,18)
Ein gewaltiges Wort aus der Offenbarung steht über dem Osterfest. Es steht im Widerspruch zu all unserer Erfahrung und zu all unserer Logik. Kann das wahr sein?
Neue Pfarrsekretärin nimmt ihren Dienst auf.
Anita Pünder ist neue Pfarrsekretärin.
Ohne sie geht‘s nicht !
Die Arbeit der Küsterinnen in unserer Kirchengemeinde.
Ein Morgen vor Lampedusa
Die Kunstspirale Hänigsen veranstaltete in Kooperation mit der Gemeinde Uetze und der Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen eine szenische Lesung von der Rettungsaktion von Flüchtlingen am Morgen des 3. Oktober 2013 vor der Insel Lampedusa im Mittelmeer.
„Großes Herz!“ - Sieben Wochen ohne Enge. Passionsandachten im Haus der Begegnung.
Konfirmandenfreizeit; eine Fotocollage von Pastor Mahler

Erntedankbrief  2015

2015 | Ausgabe 4 | Weihnachtsbrief

10.05.2017 | 5,4 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Andacht: „In der Krippe liegt das Heil der Welt.“
So ruft der König Kasper aus dem Morgenland im Krippenspiel. Ist das richtig? Das Heil der Welt ein Kind? Wie soll ein Kind Frieden, Gesundheit und Harmonie für alle Menschen dauerhaft sicherstellen?
Erntedank auf Habermanns Hof: Dieses Jahr fand der gut besuchte Erntedankgottesdienst auf Habermanns Hof in Obershagen bei schönem Wetter statt.
Gelbes Haus: Flüchtlinge aus Kriegsgebieten brauchen unsere Hilfe. Anfang September kamen in Uetze 120 Flüchtlinge aus Albanien und Syrien an und wurden im Erstaufnahmelager in der Stötzner-Schule untergebracht.
Mut tut gut – Kinderbibelaktion zum Reformationstag. Insgesamt 24 Kinder erfuhren dabei in zwei Gruppen einiges über Martin Luther und die Bibel.
Kirchenräume in Obershagen: Es sollen kirchliche Räume für Gruppen und Kreise auch weiterhin in Obershagen angeboten werden.
Höhepunkte des Pfadfinder- Stammes Waldenser in 2015: Evangelischer Kirchentag in Stuttgart. Großfahrt in die französischen Pyrenäen.