Gemeindebriefe

Gemeindebrief 3.2013

2013 | Ausgabe 3 | Erntebrief

10.05.2017 | 2,5 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Seid nicht bekümmert, denn die Freude an Gott ist eure Stärke! (Nehemia 8,10)
Vorstellung Pastor Andreas Mahler.
Open Air – Gottesdienst am Pflegewohnstift An der Mühle
Unsere Kirchengemeinde wurde „visitiert“ – Eindrücke und Bilder.
Pastor Christian Reisner geht in den Ruhestand.

Ein Mut-mach-Wort wie man es kürzer und prägnanter kaum sagen kann. Ein Wort, das ich gerne kurz vor meiner Verabschiedung in den Ruhestand Ihnen zurufen und auch mir selbst sagen lassen möchte. Denn die Freude an Gott ist wohl wirklich das, was uns letztlich halten, trösten und voranbringen kann.

Titelbild zum Gemeindebrief Ausgabe 2 aus 2013 Hänigsen-Obershagen

2013 | Ausgabe 2 | Sommerbrief

10.05.2017 | 1,0 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Pastorin Bertha-Maria Dohrmann gestorben.
Gelbes Haus hilft.
Besetzung der 2. Pfarrstelle.

„Danke schön, auf Wiedersehen“

Na, hoffentlich. Ich denke an die vielen Konfirmandinnen und Konfirmanden, die wir im April und Mai in unserer Gemeinde konfirmiert haben. Hoffentlich gibt es ein Wiedersehen, denke ich, und das nicht erst in 10 oder 15 Jahren, wenn die heiraten. Wie sehr freue ich mich, wenn ehemalige Konfirmanden von mir mal im Gottesdienst auftauchen oder zur Jugendgruppe kommen. Manche grüßen sogar  ...

Gemeindebrief 1.2013

2013 | Ausgabe 1 | Ostern

10.05.2017 | 588,4 KiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Der Auferstandene macht das Leben des Menschen zu einem ununterbrochenen Fest.
(Athanasius der Große)

Es könnte sein, dass es draußen schon wärmer geworden ist, jetzt, wo Sie diese Zeilen lesen. In diesem Moment aber, in dem ich am Schreibtisch diese Worte in den Rechner tippe, sind es um die 0°C, und heute morgen (20.2.) gab es leichten Schneefall. Mir geht das Wetter furchtbar auf die Nerven, ich sehne mich nach Wärme, Sonne, Licht.

Ideenbörse Gottesdienst
Ökumenischer Gottesdienst und Konzert an Himmelfahrt, 9. Mai
Jazzkonzert mit Hanna Carlson, Martin Tschoepe & Band
Konfirmandenfreizeit 17. bis 20. Januar 2013

Gemeindebrief 4.2012

2012 | Ausgabe 4 | Weihnachten

10.05.2017 | 3,3 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

"Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage! Rühmet, was heute der Höchste getan! Lasset das Zagen, verbannet die Klage! Stimmet voll Jauchzen und Fröhlichkeit an!"

Dies sind die ersten Zeilen aus dem jubelnden Auftakt des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. In vielen Kirchen wird dieses Werk in der Advents-und Weihnachtszeit wieder zu Gehör gebracht werden. Dann wird bei manchen die Weihnachtsfreude nicht nur hörbar, sondern schon fast spürbar ankommen.

Pastorin Dohrmann verlässt unsere Kirchengemeinde
Unsere neue Pfarrsekretärin
Perlen entdecken - bei den Kinderbibeltagen
Zukunftswerkstatt Gottesdienst