Regionale Sommerkirche

Ausflug ins Paradies

Sommerkirche
Foto: Simone Bürger

Unter dem Titel „Paradiesische Einsichten“ laden die evangelischen Kirchengemeinden in der Kommune Uetze zu gemeinsamen Gottesdiensten in der Sommerzeit ein. Im Mittelpunkt der diesjährigen Sommerkirche steht die Paradieserzählung aus dem biblischen Buch Genesis.

Der Auftaktgottesdienst wird am 14. Juli in Dollbergen gefeiert. Pastor Dr. Tibor Anca wird der Frage nachgehen, warum die Paradieserzählung der, wie er sagt, stärkste Mythos der Menschheit“ ist. Am 21. Juli wird Pastor Steffen Lahmann in Hänigsen über „die Frucht der Versuchung“ predigen. Pastorin Heidrun Kück lädt die Gottesdienstbesucher in Uetze am 28. Juli zur „Begegnung mit der Schlange“ ein, bevor Pastor Karl-Heinz Waack die Gottesdienstreihe am 4. August in Dedenhausen beschließen wird, indem er den Blick auf „Die Grenze des Paradieses“ richtet.

Die Gottesdienste beginnen in den Kirchen der angegebenen Orte jeweils um 10:30 Uhr. Im Anschluss an die Gottesdienste laden die Kirchengemeinden bei Snacks und Getränken zu Gesprächen und Begegnung ein.
Nach dem „Sommer unter P(s)almen“ 2016, den Gottesdiensten zu Persönlichkeiten der regionalen Reformationsgeschichte im Sommer 2017 und der Predigtreihe zu „Frauen der Bibel“ im Jahr 2018 findet die Sommergottesdienstreihe in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt.

Zurück