Willkommen in der Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen

Guten Tag, hallo und herzlich willkommen.

Schön, dass Sie Interesse an unserer Kirchengemeinde haben.
Wir sind die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen, eine Gemeinde im Umbruch, eine Gemeinde im Aufbruch.
Stöbern Sie, suchen Sie, schauen Sie. Viel Spaß dabei.
Und wenn Sie Lust haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

Seien Sie ganz herzlich gegrüßt mit der Jahreslosung für 2022:

Jesus Christus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen."

Johannes 6,37

 

 

Heidrun Golenia. Foto: privat

Sehnde|

Advent 2021

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Nun brennt bereits das 3. und Weihnachten ist nicht mehr fern. Viele fragen sich aber: Was für ein Weihnachten wird es werden, dieses 2. Weihnachten in Corona-Zeiten? Die Einschränkungen werden größer. Jeden Tag gibt ...

Weiterlesen …

Gabriele Kühnberg. Foto: privat

Burgdorf|

Advent – Zeit zum Innehalten

Weihnachtsfeiern, Adventskonzerte, über Weihnachtsmärkte hetzen, und noch schnell Geschenke kaufen – gegen Ende des Jahres haben wir den Drang noch alles Mögliche erledigen zu müssen. Aus der Adventszeit – ursprünglich eine Fastenzeit und damit eine Zeit ...

Weiterlesen …

Burgdorf/Kirchenkreis|

Priorität für Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Die Kirchengemeinden im Ev.-luth. Kirchenkreis Burgdorf stellen sich für ihren nächsten Planungszeitraum von 2023 bis 2028 auf sinkende Mitgliederzahlen und Einsparungen ein. An der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen soll jedoch nicht gespart werden. Das ...

Weiterlesen …

Pfarrer Franz Kurth. Foto: privat

Burgdorf/Lehrte|

Kinder Gottes

Liebe Leserinnen und Leser, „Das alles und noch viel mehr, würd ich machen, wenn ich König von Deutschland wär.“ Das, was hier von Rio Reiser 1986 in seinem wohl bekanntesten Lied besungen wurde, kennen wir doch allzu gut, wenn wir den Mut haben mal in uns ...

Weiterlesen …

Steffen Lahmann. Foto: Simone Bürger

Hänigsen|

Gedanken zum Gedenken

Nachdenklich schaue ich auf die Namen am Denkmal. Jeder Name steht für ein Leben, das gewaltsam zu Ende ging. Jeder Name steht für die Trauer der Angehörigen, die mit dem Tod des Vaters, des Ehemanns, des Bruders oder Sohnes zurechtkommen mussten. Andere ...

Weiterlesen …

Ricarda Schnelle, Pastorin in der Ev.-luth. Gesamtkirchengemeinde Sehnde-Rethmar-Haimar. Foto: Volker Neumann

Sehnde|

Ich ermutige Sie!

Ich ermutige Sie! Das hat während meines Studiums ein Professor gesagt. Es ging um Predigt, und wenn ihm etwas besonders wichtig war, und wir Studierende neue Wege wagen sollten, dann sagte er immer: „Ich ermutige Sie!“ Eine Studienfreundin und ich ...

Weiterlesen …